Investierte (Frei-) Zeit

Aktualisiert: 12. Okt. 2021




StrickerInnen haben es verdient gewürdigt zu werden, ihre hergestellten Socken sind in jedem Fall wertvoll. Da wird mit Herz viel Lebenszeit investiert. Um ein Paar Socken herzustellen, werden ca. 8-10 Stunden gestrickt (bei Nadelstärke 3). Die StrickerInnen gehen dieser Heimarbeit oft isoliert nach, leider sind die Treffen in kleinen Gruppen selten geworden. Ihre Aktivität soll dank diesem Portal und Eure Beiträge beleuchtet werden.



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Als ich das erste Mal auf der bequemen Liege meine Haare waschen und massieren liess, fiel der Blick von Sonja auf meine farbigen gestrickten Socken. Und so kamen wir sofort in ein animiertes und lust

Im Schweizer Bauer vom 02.04.2022, Seite 3 wurde ein Interview veröffentlicht. In der Tat hat sich ein junger Schafzüchter, Markus Probst, und der Schafzuchtverein Solothurn-Jura das Thema "Wolle samm

...im Kirchgemeindehaus von 09.00 - 11.00 Uhr treffen sich ein halbes Dutzend Damen zum Stricken, so auch ab kommenden 25.04.2022 bis zu den Sommerferien. Der Frauenverein Schwarzenburg ist eine aktiv

auf-die-socken-logo.png