20211120_074753_edited_edited.jpg

Auf die Socken!

...gestrickt natürlich

Bysst Di d'Socke a de Scheiche? De muesch e angeri Wule preiche!
Rägebogefarbe mit Pfuus, fingsch im regionale Wullehuus.
Es git hüt nume eis, glismeti Socke, ob chic oder heiss.
Obacht! …hie chasch vilicht no grad z’Grosi bueche!

Menschen zusammenbringen – Erfahrungen austauschen

Es gibt noch viele StrickerInnen, die für ihre Familie handarbeiten: welch ein Glück. Meist werden die gestrickten Socken auf einem Markt erworben, zur Weihnacht verschenkt, etc. Es ist mir ein grosses Anliegen die FärberInnen, StrickerInnen und TrägerInnen in Verbindung zu bringen.

Zusammen mit vielen FreundInnen ist es gelungen, dem Thema Socken Zeit zu widmen. Wunderbares soll dank dieser Zusammenarbeit noch entstehen! Ich wünsche allen Interessierten einen ermutigenden und erfrischenden Besuch auf dieser Website!

20211120_074341_edited.jpg

Strickkunst fördern

Eine grosse Anzahl Garnhersteller der Schweiz können Qualitätsgarne anbieten. Es gibt viele motivierte StrickerInnen, welche sehr gerne für Kundschaft in ihrer Region schöne Socken herstellen würden. Mein Wunsch ist sogar die FärberInnen der Garne einzubeziehen und allgemein für die Strickkunst zu werben. Der Trend zu gestrickten Socken ist steigend, es ist Zeit diese Heimarbeit zu fördern!

Mitmachen und Teilen

Teile deine Socken

Kunst lässt sich auch an den Füssen tragen. Inspirationen sind haufenweise im Internet zu entdecken.


 

Auf dem Markt oder in der Region sind oft faszinierende Heimarbeiten anzutreffen. Erstaunliche Qualität, Farbenpracht und neuartige Garne ziehen Blicke auf sich! Das gibt der Strickerei frischen Mumm und entspricht dem Trend der TrägerInnen.

NEU • NEU • NEU • NEU

Blog-auf-die-socken-Kontakt.jpg

In Kontakt bleiben

Vielen Dank

auf-die-socken-logo.png