top of page

Strickstartschuss Schadaugärtnerei Thun

Die fleissige Schadau-Biene (Sabine) wurde mit einem Paar Trachtensocken beschenkt. Unermüdlich investiert sie jede freie Minute, um diesen magischen Ort mitzugestalten. Gerade heute durfte ich das nächste Projekt "Alitsche": in einem der Gewächshäuser ist die gemütliche Lounch eingerichtet, dort soll nun am längsten Halstuch von Thun gestrickt werden. Dazu können Kindermärchen, Musik oder Lesungen statt finden. Im nahen Garten dürfen Kinder mit Wasser so richtig spritzen, mit Sand und grossen Bauklötzen werkeln. Es gibt Feuerstellen und schattige Sitzplätze, alles was das Herz begehrt. Während ich da schreibe, ist Sabine gerade beim Gemeinschaftsgartenrundgang beschäftigt, Neuankömmlinge würden gerne etwas mehr Zeit im Grünen verbringen. Na dann allen herzlich willkommen liebe StrickerInnen, Neuankömmlinge, Kinder, Eltern, Grosis, Natur- und Menschenliebende.



38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
auf-die-socken-logo.png
bottom of page