Danke für die Nachfrage !


Nur gerade drei Mal wurde ich innert kurzer Zeit angefragt:


Eine Freundin hat www.auf-die-socken.ch entdeckt. Sie möchte unbedingt zwei Paar neue Wollsocken kaufen, denn Ihre Mutter kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr stricken. Möglichst farbig-lustig ist das Motto!


Bei einem Treffen spreche ich das Thema etwas mutig vor fast zehn mir noch unbekannten Menschen an. Ein junger Herr erzählt umgehend, dass er seine RS und die anstrengenden Märsche dank den reinen Wollsocken seines Grosis viel besser als seine Kollegen ertragen hat . Er bestellt sogleich ein Paar.


La Filature, der Laden an der Grand-Rue in Freiburg habe ich kurz besucht. Die Ladenleiterin erzählt mir, dass sie mittlerweile eine Bestellliste der interessierten Kundschaft führen, die Nachfrage sei viel höher, als was ihre Damen der Strickgruppe herstellen könnten. La Filature ist auf der Suche nach motivierten StrickerInnen.....à bon entendeur!



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Als ich das erste Mal auf der bequemen Liege meine Haare waschen und massieren liess, fiel der Blick von Sonja auf meine farbigen gestrickten Socken. Und so kamen wir sofort in ein animiertes und lust

Im Schweizer Bauer vom 02.04.2022, Seite 3 wurde ein Interview veröffentlicht. In der Tat hat sich ein junger Schafzüchter, Markus Probst, und der Schafzuchtverein Solothurn-Jura das Thema "Wolle samm

...im Kirchgemeindehaus von 09.00 - 11.00 Uhr treffen sich ein halbes Dutzend Damen zum Stricken, so auch ab kommenden 25.04.2022 bis zu den Sommerferien. Der Frauenverein Schwarzenburg ist eine aktiv

auf-die-socken-logo.png