top of page

20Minuten schreibt über Heidi

Welche Strickerin könnte einfach so im 20Minuten über ihre Tätigkeit sprechen? Genau dies geschah im Dezember 2021, diese Dame aus dem Simmental möchte ich Euch kurz vorstellen.

Heidi strickt so gern, lässt sich von den Farben der Wolle und anderen verarbeiteten Materialien erfreuen. www.handwerkstuebli.ch ist ein grösseres Projekt, für das sie tagtäglich viel Energie und Herzblut einsetzt.


Nach unserem längeren Telefongespräch hallen immer noch diese Worte nach: Stricken ist meine Therapie. Diese Aussage kommt auch der Aktivität von La Filature in Freiburg sehr nahe (siehe Blogeintrag). Handarbeit lässt uns dank repetitiven Bewegungen in Konzentration versinken. Man könnte von einem meditativen Zustand sprechen.


Die farbigen Materialien beeinflussen unseren Körper. Unbewusst nehmen wir deren Wirkung auf. Dafür gibt es sogar Studiengänge: Kunsttherapie. Diese wird häufig psychisch bedürftigen Menschen angeboten.


Sport und Musik sind immer noch sehr verbreitete Aktivitäten, welche unserem Gemüt Gutes tun. Das Stricken oder eben allgemein das Kunsthandwerk ging in den letzten Jahren etwas "unter" - dies im wahrsten Sinne des Wortes. Der Beweis, dass Stricken wieder "salontauglich" wird - 20Minuten, statt lesen eben stricken.....

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Auf welchem Weg ?

Yorumlar


auf-die-socken-logo.png
bottom of page